Neues Baugebiet in Xanten - Ortsteil Wardt

2 Minuten Lesezeit

Ein weiteres Mal stellt Xanten ein neues Baugebiet vor. Dies entsteht im Bereich des ehemaligen Nibelungenbades und somit im begehrten Ortsteil Wardt.

Die Vorteile von Xanten erkannten nicht nur die alten Römer. Xanten hat eine ideale Lage zwischen dem Niederrhein mit seinem hohen Wohnwert und den Ballungsgebieten, die Arbeitsplätze bieten. Der Anschluss durch die Bahn und eine gute Verbindung zur nahegelegenen Autobahn A57 bieten Pendlern bestmögliche Voraussetzungen, um an ihren Arbeitsplatz zu gelangen.
In unmittelbarer Nähe zum Freizeitzentrum Xanten mit attraktiven Angeboten von Sport bis Kultur und einer in wenigen Minuten erreichbaren Innenstadt, bieten diese neuen Bauplätze großen Anreiz für Jung und Alt. Die geplanten Bauplätze mit einer Größe ab 400 m² für 12 Doppelhaushälften, 13 Einfamilienhäusern und weiteren 3 Mehrfamilienhäusern werden ergänzt durch geplante Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Bäcker, Lebensmittelgeschäft und einem Geldautomatenhäuschen.
Die Vergabe der Grundstücke erfolgt durch die Stadt Xanten.
Wie in den vergangenen Jahren steht auch hier die BSA Wohnbau wieder als Regionaler Partner mit seiner Erfahrung aus unzähligen Bauvorhaben (2015 – 2017 in Xanten 10 Einfamilienhäuser) in den Startlöchern, um den Traum vom Eigenheim für Familien zu ermöglichen.


Interessieren Sie sich für Häuser in Xanten? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 02837- 9617810.